Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann fährt Blinden beim Einparken um und verletzt ihn

18.10.2019 - Berlin (dpa/bb) - Beim Einparken in Berlin-Plänterwald hat ein Mann einen Blinden übersehen und diesen am Kopf verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte der 52-Jährige mit seinem Auto rückwärts an der Ludwig-Richter-Straße einparken, während der 34 Jahre alte Blinde gerade die Fahrbahn überquerte. Beim Zurücksetzen fuhr der Autofahrer den Mann an, dieser stürzte, verletzte sich am Kopf und kam ins Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

  • Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren