Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann geschlagen und getreten: Schwer verletzt

07.04.2020 - Ein 28-Jähriger ist in Berlin-Lichtenberg aus einer Gruppe mehrerer Menschen heraus angegriffen und schwer am Kiefer verletzt worden. Eine Streife sah am Montagabend eine Auseinandersetzung mit 15 bis 20 Beteiligten in der Rhinstraße, in der der Mann geschlagen, getreten und zu Boden gestoßen wurde, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die zwei Polizisten nahmen einen 24-jährigen Verdächtigen fest, der Rest der Gruppe flüchtete. Der Verletzte kam ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.   

  • Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren