Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann schießt mit Luftgewehr und zeigt Hitlergruß

01.06.2020 - Ein Mann hat in Teupitz (Dahme-Spreewald) mit einem Luftgewehr auf einen Baum außerhalb seines Grundstückes geschossen und so eine vorbeilaufende Kindergruppe erschreckt. Als herbeigerufene Eltern den 41-Jährigen darauf ansprachen, zeigte er den Hitlergruß, wie die Polizei am Montag mitteilte. Beamte stellten die Waffe sicher und nahmen eine Anzeige gegen den Mann auf - wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organe. Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstagabend.

  • Ein Polizist steht mit dem Rücken zu einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizist steht mit dem Rücken zu einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren