Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mehrere Fahrzeuge bei nächtlichen Bränden beschädigt

12.08.2020 - In der Nacht zu Mittwoch sind in vier Ortsteilen Berlins Fahrzeuge durch Brände beschädigt oder zerstört worden. In allen vier Fällen konnten die Flammen gelöscht werden, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Verletzte gab es keine. Die Brandursachen waren am Morgen noch unklar.

  • Feuerwehreinsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Feuerwehreinsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In Lichterfeld fing gegen 01.22 Uhr auf der Billy-Wilder-Promenade der Reifen eines Transporters Feuer. Der Motorraum eines Autos brannte gegen 01.06 Uhr in der Winterstraße in Reinickendorf. Ein Transporter wurde um 0.29 Uhr in Gesundbrunnen in der Schönstedtstraße durch ein Feuer stark beschädigt. Der vierte Brand ereignete sich bereits gegen 23.10 Uhr in Marzahn. Hier ging ein Auto in der Eichhorster Straße in Flammen auf. Der Innenraum brannte aus.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren