Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Motorrad fährt in Auto: Biker muss wiederbelebt werden

26.02.2020 - Angermünde (dpa/bb) - Auf der Bundesstraße 2 bei Angermünde (Landkreis Uckermark) ist ein Motorrad mit einem Auto zusammengestoßen und eine Böschung heruntergerollt. Der 60 Jahre alte Motorradfahrer musste nach dem Unfall am Dienstagabend wiederbelebt werden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen wollte das Auto von einem Feldweg auf die B2 abbiegen, als es zu dem Zusammenstoß kam. Die Straße war mehrere Stunden gesperrt. Den Schaden bezifferte die Polizei auf 10 000 Euro.

  • Ein Display warnt vor einem Unfall während das Blaulicht leuchtet. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Display warnt vor einem Unfall während das Blaulicht leuchtet. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren