Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

05.07.2020 - Beim Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto ist ein 31 Jahre alter Motorradfahrer in Berlin-Altglienicke schwer verletzt worden. Der Mann konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, als die 39 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Wagen auf die Gegenspur wechselte, um in eine Einfahrt abzubiegen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Motorradfahrer stürzte und erlitt schwere Verletzungen am ganzen Körper. Im Krankenhaus wurde er notoperiert. Die Frau klagte über Kopfschmerzen und habe eigenen Angaben zufolge ebenfalls einen Arzt aufsuchen wollen.

  • Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht. Foto: Katharina Redanz/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht. Foto: Katharina Redanz/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren