Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Müller begrüßt Scholz-Nominierung zum SPD-Kanzlerkandidaten

10.08.2020 - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat die Nominierung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz zum SPD-Kanzlerkandidaten begrüßt. «Olaf Scholz ist ein sehr erfahrener Politiker von der Bundes- und Landesebene», sagte Müller am Montag in der RBB-«Abendschau». Als Finanzpolitiker habe Scholz in der Corona-Krise «herausragendes» geleistet, um vielen Unternehmen und Menschen zu helfen. «Und auch diese Besonnenheit, die ruhige Art ist genau das richtige, was wir jetzt brauchen», meinte Müller. «Nicht nur für den Wahlkampf, sondern vor allen Dingen für die Zeit danach, um unser Land auch zu führen.» Vorstand und Präsidium der SPD hatten Scholz am Montag einstimmig als Kanzlerkandidaten nominiert.

  • Olaf Scholz (SPD) nimmt an einer Pressekonferenz teil. Foto: Wolfgang Kumm/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Olaf Scholz (SPD) nimmt an einer Pressekonferenz teil. Foto: Wolfgang Kumm/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren