Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Müller ruft zu Engagement für Werte der Demokratie auf

09.11.2019 - Berlin (dpa) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat zum 30. Jahrestag des Mauerfalls dazu aufgerufen, die Werte des Friedens, der Freiheit und der Demokratie zu verteidigen. «Populisten, die Hass und Hetze verbreiten, greifen unser Zusammenleben ganz kalkuliert an (...)», sagte Müller am Samstagabend beim Mauerfall-Fest am Brandenburger Tor. «Wir dürfen sie nicht gewähren lassen, sondern müssen entschieden für unsere Werte eintreten.» Es gebe «das unschätzbare Glück», in einem freien und demokratischen Land zu leben. Müller erinnerte zugleich an die Opfer der SED-Diktatur und die Menschen in der früheren DDR, die für ihre Freiheit gekämpft haben. «Wir ehren all jene, die in der DDR gemeinsam ihre Stimmen erhoben haben.» Die friedliche Revolution sei eine unglaubliche Leistung gewesen, die großen Mut erfordert habe.

  • Michael Müller (SPD), Berlins Regierender Bürgermeister, spricht bei der Feier zum Mauerfall-Jubiläum. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Michael Müller (SPD), Berlins Regierender Bürgermeister, spricht bei der Feier zum Mauerfall-Jubiläum. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren