Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mutmaßliche Waffenverkäufer auf frischer Tat ertappt

23.04.2019 - Berlin (dpa/bb) - Zwei Männer im Alter von 35 und 55 Jahren sind beim Verkauf von scharfen Schusswaffen in Berlin-Spandau auf frischer Tat ertappt und festgenommen worden. Die Polizei beschlagnahmte drei Revolver, drei Pistolen und ein Auto, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag mitteilte. Zuvor sollen die Männer die Waffen am Montagnachmittag einem 37 Jahre alten Restaurantbesitzer in der Pichelsdorfer Straße zum Kauf angeboten haben. Dieser ging zunächst auf den Handel ein und vereinbarte einen Treffpunkt mit den Männern - daraufhin informierte er die Polizei, die die Männer dort festnahm.

  • Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren