Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Pfingstwochenende mit Regen-Sonne-Mix

29.05.2020 - Das lange Pfingstwochenende hält für Berlin und Brandenburg vor allem Sonnenschein, zeitweise aber auch etwas Regen bereit. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) startet der Freitag meist gering bewölkt, nur von Fläming bis zur Elbe-Elster-Niederung kann es einzelne Wolkenfelder geben. Bei 18 bis 21 Grad bleibt es meist trocken.

  • Wolken sind am Himmel über dem Fernsehturm und Potsdamer Platz zu sehen. Foto: Paul Zinken/dpa-zb-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wolken sind am Himmel über dem Fernsehturm und Potsdamer Platz zu sehen. Foto: Paul Zinken/dpa-zb-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für den Samstag erwarten die Meteorologen teils heiteres, teils wolkiges Wetter. Mit Niederschlag werde nicht gerechnet. Die Höchsttemperaturen liegen bei 17 bis 20 Grad. Am Pfingstsonntag kann es laut DWD bei maximal 20 Grad stark bewölkt werden und mancherorts regnen. Auflockerungen werden am Nachmittag und Abend im Berliner Raum und nördlich davon erwartet. Nahezu ungestörten Sonnenschein hingegen kündigen die Wetterexperten für den Pfingstmontag an - dann steigen die Temperaturen sogar auf bis zu 24 Grad.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren