Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Pflegekraft mit Messer angegriffen und im Gesicht verletzt

03.09.2019 - Berlin (dpa/bb) - Ein Bewohner einer Seniorenwohngemeinschaft in Berlin-Steglitz soll eine 47-jährige Pflegerin mit einem Messer im Gesicht verletzt haben. Während der Medikamentenausgabe habe der 67-Jährige die Frau plötzlich angegriffen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Handwerker hörte den Angaben zufolge Hilfeschreie der Frau und sah sie und den Mann mit einem Messer in der Hand aus einem Zimmer laufen. Der 36-Jährige drängte den Senior in den Raum zurück, hielt die Tür von außen zu und rief die Polizei. Ein Spezialeinsatzkommando überwältigte den 67-Jährigen am Montagmittag. Der Mann sei psychisch auffällig gewesen und werde nun behandelt, hieß es. Die Schnittverletzungen des Opfers wurden im Krankenhaus behandelt.

  • Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren