Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei: Keine Probleme durch Änderung der Ausweis-Regel

05.04.2020 - Die Abschaffung der Pflicht, im Rahmen der Corona-Verordnung einen Ausweis mitzuführen, stellt die Berliner Polizei bislang vor keine Probleme. «Es gab bis jetzt keine besonderen Vorkommnisse», sagte eine Sprecherin. Die Berliner Polizeipräsidentin Barbara Slowik empfahl jedoch, weiterhin Ausweise mitzuführen.

  • Berlins Polizeipräsidentin Barbara Slowik. Foto: Paul Zinken/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Berlins Polizeipräsidentin Barbara Slowik. Foto: Paul Zinken/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Die Ausweispflicht hat es uns natürlich leichter gemacht, wenn man feststellen will, ob es sich bei einer Gruppe im Park wirklich um eine Wohngemeinschaft oder Familie handelt», sagte sie im Tagesspiegel (Sonntag). Das Mitführen eines Ausweises ist nach der seit Freitag in Berlin geltenden Verordnung nicht mehr notwendig.

Das sonnige Wetter in der Hauptstadt mit Temperaturen von knapp unter 20 Grad lockte am Sonntag wieder viele Menschen in die Parks oder ans Wasser - mit ausreichend Abstand zueinander. «Wir werden das heute wieder überprüfen, ähnlich wie gestern», sagte die Polizeisprecherin. Die genaue Stärke der Einsatzkräfte nannten die Beamten zunächst nicht. «Hin und wieder gibt es ein paar Verstöße gegen die Verordnung», resümierte eine Polizeisprecherin am Samstagnachmittag.

Für ein endgültiges Fazit sei es noch zu früh. Auch ein Polizeihubschrauber wurde eingesetzt, um Hinweise auf größere Menschenansammlungen zu prüfen. Diese hatten sich zunächst jedoch nicht bestätigt. Zuvor wurden bei einer 24-stündigen Kontrolle von Freitagmorgen bis Samstagmorgen in der gesamten Stadt 30 Strafanzeigen und 79 Ordnungswidrigkeiten notiert, wie eine Sprecherin mitteilte. «Es war die gesamte Bandbreite dabei.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren