Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei findet 2000 Handys, Tablets und Navis bei Autofahrer

19.02.2020 - Berlin (dpa/bb) - Bei einer Verkehrskontrolle im Norden Berlins hat die Polizei mehr als 2000 Handys, Tablets, Dash-Cams und Navigationsgeräte beschlagnahmt. Ein 34-jähriger Fahrer wurde am Dienstagmittag im Stadtteil Gesundbrunnen (Mitte) angehalten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Im Fahrzeug entdeckten die Polizisten dann die Elektrogeräte. Der Mann konnte nicht nachweisen, dass sie ihm gehörten. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts der Hehlerei.

  • Ein Polizeifahrzeug steht während einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der Straße. F. Foto: Patrick Seeger/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeifahrzeug steht während einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der Straße. F. Foto: Patrick Seeger/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren