Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei schnappt Mann mit Machete und Gasdruckpistole

11.07.2019 - Lübben (dpa/bb) - Ein mit einer Machete bewaffneter Mann hat am Mittwoch in Lübben (Dahme-Spreewald) die Polizei auf den Plan gerufen. Nach Zeugenaussagen hatten sich zwei Männer am Bahnhof eine Schlägerei geliefert, wobei einer der beiden eine Machete mitgeführt haben soll. Polizisten kontrollierten den 20-jährigen Tatverdächtigen später in einem Zug in Königs Wusterhausen und nahmen ihn vorläufig fest. Der Mann hatte nach Polizeiangaben eine Machete und eine Gasdruckpistole bei sich.

  • In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein Drogenvortest fiel positiv auf Kokain und Amphetamine aus. Als die Polizei den Mann durchsuchte, fand sie Betäubungsmittel. Daraufhin wurde eine Wohnungsdurchsuchung richterlich angeordnet. Dort stellten Polizisten weitere Betäubungsmittel sicher.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren