Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizistin von wütendem Senior angefahren und verletzt

10.02.2020 - Berlin (dpa/bb) - Eine Polizeibeamtin ist in Berlin-Friedrichshain von einem wütenden Falschparker angefahren und leicht am Bein verletzt worden. Die Polizistin wollte am Sonntagnachmittag an der Straße Am Ostbahnhof zunächst ein ordnungswidrig geparktes Auto ahnden, als der 73-jährige Besitzer die Beamtin beschimpfte und beleidigte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Demnach soll der Senior sich anschließend wütend in sein Auto gesetzt und den Motor angelassen haben. Als die Polizistin versuchte, ihn an der Flucht zu hindern, fuhr der Mann mit dem Wagen rückwärts und gegen die Frau. Gegen den Mann wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.

  • Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren