Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Prozessbeginn: Taxifahrer überfallen und Auto geraubt

14.02.2019 - Berlin (dpa/bb) - Weil sie einen Taxifahrer mit Messern bedroht und sein Auto geraubt haben sollen, kommen eine 23-jährige Frau und zwei Männer im Alter von 16 und 21 Jahren ab heute vor das Berliner Landgericht. Die Angeklagten sollen laut Ermittlungen im August 2018 am Hauptbahnhof im polnischen Stettin (Szczecin) in ein Taxi gestiegen sein, um sich nach Berlin bringen zu lassen. Während der Fahrt hätten sie Messer gezogen und den Geschädigten gezwungen, den Wagen anzuhalten und auszusteigen. Das Trio sei weitergefahren und habe den Fahrer hilflos auf der Autobahn zurückgelassen. Wegen der Aufregung habe der Taxifahrer einen Herzinfarkt erlitten.

  • Die Statue Justizia. Foto: Peter Steffen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Statue Justizia. Foto: Peter Steffen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren