Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

S-Bahn fährt gegen Baum: 100 Fahrgäste werden betreut

23.09.2019 - Berlin (dpa) - Eine Berliner S-Bahn der Linie 7 ist am Montagmorgen auf der Strecke zwischen Griebnitzsee und Wannsee gegen einen querliegenden Baum gefahren und liegengeblieben. Nach Angaben der Feuerwehr wurde bei dem Unfall nahe Kohlhasenbrück niemand verletzt. Die rund 100 Fahrgäste seien betreut worden. Etwa 40 Rettungskräfte und ein Notfallmanager der Deutschen Bahn waren laut Feuerwehr vor Ort. Die Streckensperrung im Bereich Griebnitzsee wurde nach Bahn-Angaben noch am Morgen wieder aufgehoben. Die Linie S7 konnte demnach wieder durchgehend fahren.

  • Eine S-Bahn fährt in einem Bahnhof los. Foto: Arne Immanuel Bänsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine S-Bahn fährt in einem Bahnhof los. Foto: Arne Immanuel Bänsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren