Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

S-Bahnen im Berliner Osten gesperrt

03.02.2020 - Berlin (dpa/bb) - Wegen Bauarbeiten in Biesdorf kommt es im S-Bahn-Verkehr im Berliner Osten ab Montagmorgen zu Einschränkungen. Bis einschließlich Sonntag sollten keine Züge zwischen Lichtenberg und Springpfuhl beziehungsweise Wuhletal fahren, wie die S-Bahn mitteilte. Auf den übrigen Streckenabschnitten wurde der Takt ausgedünnt. Betroffen sind den Angaben zufolge die Linien S5, S7 und S75. Die S-Bahn richtete Ersatzverkehr mit Bussen ein. Auf der Regionalbahnlinie 26 sollten in der Hauptverkehrszeit zusätzliche Züge fahren.

  • Ein Zug der Berliner S-Bahn fährt auf den Gleisen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Zug der Berliner S-Bahn fährt auf den Gleisen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Gleisnetz erhält am sogenannten Biesdorfer Kreuz unter anderem neue Weichen. Nach den Winterferien werde es an Wochenenden Sperrungen rund um das Biesdorfer Kreuz geben, außerdem in einer Woche während der Sommerferien, teilte die S-Bahn weiter mit.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren