Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Souveräner Sieg für Gladbach gegen Union Berlin: 4:1

31.05.2020 - Borussia Mönchengladbach ist die erneute Qualifikation für die Europa League kaum noch zu nehmen. Das Team von Trainer Marco Rose gewann am Sonntag das Bundesliga-Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin mit 4:1 (2:0) und rückt zunächst auf Rang drei hinter Rekordmeister FC Bayern und Borussia Dortmund. Florian Neuhaus gelang in der 17. Minute der 3000. Bundesligatreffer der Borussia. Marcus Thuram (41./59.) mit einem Doppelpack und Alassane Plea (81.) schossen die weiteren Treffer gegen die Köpenicker. Für Berlin traf Sebastian Andersson (50.) zum zwischenzeitlichen 1:2. Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer rutschte durch die Niederlage auf Rang 14 ab und hat nur noch vier Zähler Vorsprung auf den Relegationsrang.

  • Mönchengladbachs Ramy Bensebaini (r.) und Unions Marcus Ingvartsen kämpfen um den Ball. Foto: Martin Meissner/AP Pool/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mönchengladbachs Ramy Bensebaini (r.) und Unions Marcus Ingvartsen kämpfen um den Ball. Foto: Martin Meissner/AP Pool/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren