Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Streit in Kreuzberg: 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

07.12.2019 - Berlin (dpa/bb) - Ein junger Mann ist bei einem Streit in Berlin-Kreuzberg lebensgefährlich verletzt worden. Der 22-Jährige sei in der Nacht zum Samstag an der Falckensteinstraße mit einer Gruppe in Streit geraten, teilte die Polizei mit. Dabei habe er mehrere, lebensbedrohliche Stichverletzungen erlitten. Der Mann sei Gambier. Er sei operiert worden und schwebe in Lebensgefahr. Näheres zum Hintergrund des Streits und zu der Nationalität der Angreifer gab es zunächst nicht.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren