Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Supermarkt überfallen: Vier Männer festgenommen

06.06.2019 - Berlin (dpa/bb) - Nach einem Überfall auf einen Supermarkt in Berlin-Mariendorf sind vier Männer festgenommen worden. Zwei maskierte Räuber hatten am Mittwochabend zwei Angestellte mit einem Messer und einer Schusswaffe bedroht, wie die Polizei mitteilte. Sie verlangten das Geld aus der Kasse und flüchteten danach mit ihrer Beute auf die Rixdorfer Straße. Dort stiegen die Räuber in ein Auto, in dem zwei andere Männern warteten, und fuhren davon. Die Polizei stoppte den Wagen wenig später und nahm die vier mutmaßlichen Täter im Alter zwischen 21 und 24 Jahren fest. Verletzte gab es nicht.

  • Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren