Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ticketpreise in Berlin oft teurer als anderswo

19.06.2019 - Berlin (dpa/bb) - Nirgendwo in Deutschland zahlt man für ein Wochenticket so viel wie in Berlin - nirgendwo anders kommt man damit aber auch so weit. 30 Euro kostet der Fahrausweis für sieben Tage und damit fast doppelt so viel wie in München, wie aus einer Untersuchung des ADAC hervorgeht, die dieser am Mittwoch präsentierte. Dabei schaut der Automobilclub allerdings ausschließlich auf die Preise für die kürzesten verfügbaren Strecken.

  • Eine Frau entwertet an einem Fahrkartenentwerter der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ihre Fahrkarte. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Frau entwertet an einem Fahrkartenentwerter der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ihre Fahrkarte. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nicht berücksichtigt wird etwa, dass der Wochenpreis von 15,40 Euro in der bayerischen Landeshauptstadt für eine deutlich kleinere Fläche gilt als das Wochenticket in Berlin. Wer in München vergleichbare Strecken zurücklegen will, zahlt schnell auch ähnliche Preise. Auch die höhere Taktung der Busse und Bahnen in Berlin im deutschlandweiten Vergleich spielt in der Untersuchung keine Rolle. Die Berliner Verkehrsbetriebe kritisieren die Zahlen daher als nicht vergleichbar.

Das gelte auch für die Einzeltickets. Ein solches kostet in Berlin mit 2,80 Euro genauso viel wie die Stadttickets in Bremen, Duisburg und Hannover, obwohl deren Innenstädte alle deutlich kleiner sind. Nürnberg ist mit 3,20 Euro in dieser Kategorie sogar deutlich teurer.

Bei weiteren Kategorien liegt die Bundeshauptstadt im Mittelfeld, etwa bei den Tagestickets: Eins davon kostet in Berlin 7 Euro.

Im Rahmen des Preisvergleichs hat der ADAC die Preise der sieben relevantesten Ticketarten im jeweiligen Stadtgebiet deutscher Städte über 300 000 Einwohner untersucht.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren