Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unbekannter schießt Mann in Hausflur ins Gesicht

30.11.2019 - Berlin (dpa/bb) - Im Flur eines Mehrfamilienhauses in Berlin-Schöneberg hat ein Unbekannter einem 57-Jährigen ins Gesicht geschossen. Das Opfer wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ob Lebensgefahr bestehe, sei unklar. Der Schuss kam aus kurzer Entfernung. Dann sei der Täter geflüchtet. Der Schwerverletzte machte sich bei Passanten bemerkbar, die die Rettungskräfte alarmierten. Die Hintergründe und der genaue Ablauf der Tat am Freitagabend waren noch offen. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren