Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Verdächtiger Gegenstand in Bus: U6 eine Weile unterbrochen

19.07.2019 - Berlin (dpa/bb) - Wegen eines verdächtigen Koffers in einem Bus in Tegel ist die U-Bahnlinie 6 am Freitag auf einem Teilstück eingestellt worden. Zwischen Kurt-Schumacher-Platz und Alt-Tegel wurde der Verkehr am Abend eine Zeit lang unterbrochen. Der Koffer entpuppte sich schließlich als harmlos, wie ein Sprecher des Lagezentrums sagte. Er war in der Nähe des U-Bahnhofes Alt-Tegel gefunden und von Sprengstoffexperten untersucht worden. Das Gebiet wurde abgesperrt.

  • Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren