Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Verdächtiger Koffer sorgt für Verzögerungen im Bahnverkehr

22.12.2019 - Berlin (dpa/bb) - Der Fund eines verdächtigen Koffers am Berliner Hauptbahnhof hat am Sonntagmorgen zu Verzögerungen im Bahnverkehr geführt. Der S-Bahn-Verkehr war zwischen Tiergarten und Friedrichstraße über eine Stunde lang unterbrochen, wie eine Sprecherin der Bahn sagte. Fern- und Regionalzüge hielten nicht an den oberen Gleisen des Hauptbahnhofs. Laut Bundespolizei stellte sich der Koffer als ungefährlich heraus. Die Polizei hatte Teile der obersten Ebene des Hauptbahnhofs gesperrt. Spezialisten waren im Einsatz.

  • Reisende steigen im Hauptbahnhof in einen Zug. Foto: Paul Zinken/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Reisende steigen im Hauptbahnhof in einen Zug. Foto: Paul Zinken/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren