Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Vermisste Frau mit Stand-up-Board auf See tot gefunden

29.05.2020 - Eine am Üdersee (Barnim) in der Schorfheide vermisste Frau ist tot. Feuerwehrleute bargen die 67-jährige Berlinerin am Donnerstag aus dem Wasser, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zuvor hatte ein Zeuge eine leblos treibende Person in dem See beobachtet.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Seit Samstag hatten Polizei und Feuerwehr nach der Frau gesucht. Die Berlinerin war mit einem Stand-up-Board am Üdersee gestartet. Das Board wurde später am Strand einer Badestelle entdeckt, von der Frau fehlte jede Spur. Polizisten und Feuerwehrleute suchten mit Tauchern und Spürhunden nach der Vermissten. Auch ein Hubschrauber und ein Sonarboot kamen zum Einsatz, mit dem Schallimpulse auf den Boden gesendet werden, um am Grund liegende Gegenstände oder Personen zu erkennen.

Die Polizei ermittelt jetzt zu den Todesumständen. Nach ersten Erkenntnissen liege kein Einwirken Dritter vor, hieß es.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren