Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wechsel aus Sonne und Regen in Berlin und Brandenburg

02.07.2020 - Die kommenden Tage werden in Berlin und Brandenburg abwechselnd trocken und nass, die Temperaturen erreichen maximal 29 Grad. Der Donnerstag soll nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wolkig, aber überwiegend niederschlagsfrei werden. Die Temperaturen liegen bei 23 bis 27 Grad.

  • Die Sonne scheint durch Wolken. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Sonne scheint durch Wolken. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für den Freitag erwarten die Meteorologen viele Wolken am Himmel, es bleibt meist trocken. Die Maximalwerte liegen bei 21 bis 25 Grad. Die Wetterexperten rechnen am Samstag mit etwas Regen in der Prignitz und an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern, andernorts bleibt es ohne Niederschlag. Die Höchsttemperaturen erreichen voraussichtlich 24 Grad in der Prignitz, um 26 Grad in Berlin und 29 Grad in der Niederlausitz. Viele und dichte Wolken sowie mancherorts etwas Regen soll es am Sonntag geben. Die Maximalwerte ändern sich im Vergleich zum Vortag kaum.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren