Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wie im XXL-Test: Außenseiter Union will in Wolfsburg punkten

06.10.2019 - Wieder geht es für Union gegen einen Europacup-Vertreter. Die Eisernen wollen unbedingt ihre Negativ-Serie durchbrechen, auch wenn sie in Wolfsburg als krasser Außenseiter antreten.

  • Unions Christian Gentner. Foto: Soeren Stache/zb/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Unions Christian Gentner. Foto: Soeren Stache/zb/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Berlin (dpa) - Dem Bundesliga-Neuling 1. FC Union Berlin steht die nächste Herausforderung bevor. Heute treten die Köpenicker beim Europa-League-Teilnehmer VfL Wolfsburg an.

AUSGANGSLAGE: Gastgeber Wolfsburg hat in dieser Spielzeit weder international noch national verloren. Der VfL hält Kontakt zur Tabellenspitze. Union ist nach drei Niederlagen in Folge im unteren Drittel der Tabelle angekommen und klarer Außenseiter.

PERSONAL: Angreifer Sebastian Polter muss nach seiner Roten Karte in Leverkusen ein letzten Mal aussetzen. Die Offensivspieler Akaki Gogia (Kreuzbandriss) und Suleiman Abdullahi sowie Mittelfeldmann Grischa Prömel (beide Knieprobleme) müssen ebenfalls passen. Linksverteidiger Christopher Lenz steht nach überstandener Hüftbeuger-Oberschenkelverletzung dagegen wieder zur Verfügung.

ZITAT: Trainer Urs Fischer: «Wolfsburg ist eine Mannschaft, die in dieser Saison noch nicht verloren hat. Sie hinterlässt hinten einen stabilen Eindruck und ist gefährlich nach vorn. Es wird eine schwierige Aufgabe für uns.»

BESONDERES: In der Vorbereitung trafen beide Teams schon einmal aufeinander. Am 27. Juli trennte man sich in Anif bei Salzburg 1:1. Die Begegnung war ein XXL-Test über vier Mal 30 Minuten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren