Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Woidke: «Handwerk brummt wie lange nicht»

23.03.2019 - Potsdam (dpa/bb) - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) sieht das Handwerk im Land auf einem guten Kurs. «Das Brandenburger Handwerk brummt wie lange nicht», sagte er am Samstag nach Angaben der Handwerkskammer in Potsdam. «Die Auftragsbücher sind voll und es wird kräftig investiert. Manche Betriebe haben sogar ihre Kapazitätsgrenze erreicht.» Das biete neuen Meistern Berufsperspektiven in der Heimat. Am Samstag bekamen 200 Meister und 41 Meisterinnen ihre Meisterbriefe. Die Handwerkskammer Potsdam vertritt nach eigenen Angaben die Interessen von rund 70 000 Beschäftigen. Sie ist eine von drei Handwerkskammern in Brandenburg.

  • Der Ministerpräsident von Brandenburg, Dietmar Woidke. Foto: Bernd Settnik/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Ministerpräsident von Brandenburg, Dietmar Woidke. Foto: Bernd Settnik/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren