Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

«Moin. Bin wieder da»: Bauern-Demo in Hamburg

05.03.2020 - Mehr als 1000 Landwirte aus Hamburg und der Metropolregion haben sich am Donnerstag in der Hansestadt für eine sichere Produktion, mehr Wertschätzung und faire Lebensmittelpreise eingesetzt. Mit rund 700 Traktoren waren sie nach Angaben der Veranstalter sternenförmig auf mehreren Routen bis zum zentralen Tschaikowskyplatz in der Nähe der Messehallen gefahren, um dort bei einer Kundgebung ihre Anliegen deutlich zu machen. Diese hatten sie auch auf Plakate geschrieben: «Moin. Bin wieder da, aufwachen liebe Politiker» oder «Ohne Bauern keine Zukunft». Die Initiative «Land schafft Verbindung» sprach von einer sehr guten Veranstaltung - bei frühlingshaftem sonnigen Wetter.

  • Landwirte stehen bei einer Demonstration der Initiative „Land schafft Verbindung“. Foto: Axel Heimken/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Landwirte stehen bei einer Demonstration der Initiative „Land schafft Verbindung“. Foto: Axel Heimken/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zuvor wurden Autofahrer in der Innenstadt zeitweilig auf eine Geduldsprobe gestellt. «Die Stadt ist recht voll, es gibt eine angespannte Verkehrslage», sagte ein Beamter der Verkehrsleitzentrale am Vormittag. Der Fahrzeugverkehr kam auf manchen Straßen nur zähflüssig voran oder staute sich.

Die Landwirte demonstrierten unter dem Motto «Land schafft Verbindung - Land schafft Versorgung!». Für die vielfach noch regional verankerte Landwirtschaft und ihre Arbeitsplätze stelle die aktuelle Agrarpolitik, insbesondere die neue Düngeverordnung, eine ernstzunehmende Gefahr dar, teilten die Organisatoren mit. Im vergangenen November hatten Bauern aus ganz Norddeutschland mit rund 3500 Traktoren in Hamburg gegen die Agrar- und Umweltpolitik der Bundesregierung und der EU protestiert.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren