Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

«Rosinenbomber» kommen zum Luftbrücken-Jubiläum nach Faßberg

12.06.2019 - Faßberg (dpa/lni) - In Gedenken an die Berliner Luftbrücke vor 70 Jahren landen heute rund 20 «Rosinenbomber» in Faßberg (Landkreis Celle). Im späteren Verlauf des Tages werden die betagten zweimotorigen Propellerflugzeuge vom Typ DC-3 dann auch in Nordholz sowie im schleswig-holsteinischen Jagel Halt machen. Am 15. und 16. Juni sollen die «Rosinenbomber» Berlin überfliegen.

  • Eine Douglas DC-3 steht am Flughafen. Foto: Guido Kirchner © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Douglas DC-3 steht am Flughafen. Foto: Guido Kirchner © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit mehr als 270 000 Flügen versorgten Briten und Amerikaner von Juni 1948 an die mehr als zwei Millionen Einwohner West-Berlins mit lebenswichtiger Fracht wie Lebensmitteln und Kohle. Der Fliegerhorst Faßberg war einer der wichtigsten Pfeiler der Luftbrücke nach Berlin, unter anderem wurde von dort Kohle nach Berlin transportiert. Auch von Wunstorf bei Hannover aus starteten die «Rosinenbomber». Zuvor hatte die Sowjetunion Straßen, Bahnlinien und Wasserwege sperren und den Strom abschalten lassen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren