Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

14-Jähriger in Naturbad ums Leben gekommen

13.08.2020 - Ein 14-Jähriger ist am Donnerstag in einem Naturbad in Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) ums Leben gekommen. Dies bestätigte die Polizei der Gemeinde. Zuvor hatten Medien berichtet. Der Junge war nach dem Schwimmen vermisst worden. Nach einer Suchaktion sei er im Wasser gefunden werden. Der Reanimierungsversuch durch Rettungskräfte sei erfolglos geblieben. Der Junge starb noch an der Einsatzstelle. Wie es zu dem Badeunfall am überwachten See kommen konnte, war zunächst unklar. Laut Polizei soll der Junge ein Nichtschwimmer gewesen sein.

  • Ein Notarztwagen steht an einem Unfallort. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Notarztwagen steht an einem Unfallort. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren