Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

24-Jähriger kommt auf A 215 ums Leben

22.09.2020 - Ein 24 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der A 215 bei Bordesholm (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ums Leben gekommen. Der junge Mann habe nach Zeugenangaben die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, als er mit diesem verbotswidrig andere Autos auf dem Standstreifen überholt und zurück auf die reguläre Fahrbahn habe wechseln wollen, sagte ein Polizeisprecher am Abend. Der Wagen sei rechts von der Autobahn abgekommen, habe sich mehrfach überschlagen und sei gegen mehrere Bäume geprallt. Der 24-Jährige, der den Angaben nach vor dem Unfall mit seiner Fahrweise mehrere andere Autofahrer bedrängt habe, sei noch am Unfallort gestorben. Die A 215 musste wegen des Unfalls drei Stunden in Richtung Kiel gesperrt werden.

  • Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren