Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

50 000 Euro Belohnung: Hinweise zu Überfall auf Transporter

25.01.2021 - Für Hinweise auf einen zwei Monate alten Überfall auf einen Geldtransporter in Hamburg-Billstedt sind nun 50 000 Euro Belohnung ausgelobt worden. Die geschädigte Firma biete in Kooperation mit deren Versicherung diese Summe für Hinweise, die dazu beitragen können, dass das gestohlene Bargeld wieder auftaucht, wie die Polizei am Montag in Hamburg mitteilte.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: picture alliance / Friso Gentsch/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: picture alliance / Friso Gentsch/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am 28. November 2020 hatte ein Täter am Morgen kurz gegen 7.20 Uhr die Besatzung eines Geldtransporters in der Möllner Landstraße überfallen. Die zwei Sicherheitsmänner im Alter von damals 23 und 26 Jahren hatten eine Bank beliefern wollen und waren deshalb aus dem Transporter ausgestiegen. In dem Moment war der Mann auf sie zu gekommen und hatte ihnen Reizgas ins Gesicht gesprüht. Dann entriss er ihnen eine der Taschen und flüchtete.

Medien zufolge konnte der Räuber so rund 400 000 Euro erbeuten, die Polizei wollte den Betrag aber nicht bestätigen. Sie veröffentlichte am Montag ein Video, auf dem ein schwarz gekleideter Mann mit Glatze zu sehen ist, der mit einer dunklen Tasche in der Hand davon läuft.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren