Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

96 neue Corona-Fälle in Schleswig-Holstein gemeldet

28.02.2021 - Die Zahl der täglich gemeldeten Corona-Neuinfektionen in Schleswig-Holstein bleibt in etwa auf einem gleichen Niveau. Am Sonntag wurden 96 neue Infektionen registriert, wie aus Daten hervorgeht, die das Gesundheitsministerium in Kiel veröffentlichte (Datenstand: 28.2., 20.24 Uhr). Eine Woche zuvor waren es 112 bestätigte Neuinfektionen.

  • Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Sieben-Tage-Inzidenz bewegt sich weiter um den kritischen Wert von 50 und leicht darüber. Am Samstag lag die Zahl bei 50,6, am Sonntag bei genau 50. Samstag vor einer Woche lag er bei 51, am Sonntag vor einer Woche bei 50,9. Als Zielmarke für nächste Öffnungsschritte gelten maximal 35 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in 7 Tagen.

279 Patienten wurden in schleswig-holsteinischen Krankenhäusern behandelt (Samstag: 272). Intensivmedizinische Behandlung brauchten 78 Menschen, 60 mit Beatmung. Als genesen gelten 37 900 Covid-19-Patienten.

An den Wochenenden und montags liegen die Zahlen erfahrungsgemäß etwas niedriger, weil weniger getestet wird.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren