Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

A7-Asphaltierung abgeschlossen: Strecke wieder frei

16.09.2019 - Hamburg (dpa) - Die Asphaltierungsarbeiten auf der Autobahn 7 in Hamburg-Schnelsen sind abgeschlossen. Die Strecke zwischen Hamburg-Stellingen und Schnelsen-Nord ist am Montagmorgen um kurz nach 4.00 Uhr wieder freigegeben worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Die Sperrung hatte am Wochenende zu Staus geführt. Vor und hinter dem fast fertigen Lärmschutztunnel Schnelsen bekam die verbreiterte Autobahn auf rund fünf Kilometern einen neuen, besonders lärmmindernden Straßenbelag.

  • Eine Walze fährt auf der neu asphaltierten Autobahn 7 in Höhe Niendorf über Flüsterasphalt. Foto: Daniel Bockwoldt © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Walze fährt auf der neu asphaltierten Autobahn 7 in Höhe Niendorf über Flüsterasphalt. Foto: Daniel Bockwoldt © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In dieser Woche soll es drei weitere A7-Sperrungen in Richtung Norden bei Stellingen geben, allerdings nur nachts. Von Dienstagabend bis Freitagmorgen wird die Autobahn zwischen Volkspark und dem Dreieck Hamburg-Nordwest zwischen 22.00 Uhr abends und 5.00 Uhr morgens nicht passierbar sein. Grund sind Wartungsarbeiten am Lärmschutztunnel Stellingen, wie die Verkehrsbehörde mitteilte.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren