Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Alsterfontäne zeigt sich wieder: «Zeichen der Zuversicht»

07.04.2020 - Die Frühlingssonne scheint - und die Alsterfontäne in der Binnenalster zeigt sich wieder in voller Pracht. «Wasser gilt kulturübergreifend als Symbol des Lebens und der Lebenskraft. Ich bin deshalb davon überzeugt, dass die Fontäne für uns alle ein wichtiges Zeichen der Zuversicht ist, dass wir die derzeitige Krise gemeinsam bewältigen werden», sagte die Geschäftsführerin von Hamburg Wasser, Nathalie Leroy, am Dienstag zur Inbetriebnahme nach der Winterpause.

  • Menschen sitzen an der Binnenalster in der Sonne. Foto: Thomas Müller/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Menschen sitzen an der Binnenalster in der Sonne. Foto: Thomas Müller/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die bis zu 96 Meter hohe Wasserfontäne ist seit 1987 eines der markantesten Wahrzeichen der Hamburger Innenstadt und durch den Wasserversorger täglich von 9.00 Uhr an bis Mitternacht in Betrieb. Pro Stunde fördert eine Pumpe rund 170 000 Liter Wasser. Bis November dürfte sie nun wieder eines der meistfotografierten Motive in Hamburg sein. Anschließend kommt die Pumpe ins Winterlager und wird rechtzeitig vorm Saisonstart überholt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren