Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Amateur-Pokal: Schleswig-Holstein im Plan, Hamburg im Stress

09.07.2020 - Der Finaltag der Amateure im Fußball soll am 22. August stattfinden. Das teilten die Landesfußballverbände im DFB am Donnerstag mit. Bedingung ist, dass die behördlichen Bestimmungen zur Eindämmung des Coronavirus in den jeweiligen Bundesländern das erlaubt. Die ARD plant, die Pokalfinalspiele erneut bundesweit in einer Konferenzschaltung live im Ersten zu übertragen.

  • Ein Fußball fliegt ins Netz. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fußball fliegt ins Netz. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir hoffen, dass die Verfügungslage in Schleswig-Holstein eine Austragung unseres Lotto-Pokalfinals im August zulässt. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, dass sich unsere Finalisten im Vorfeld ausreichend vorbereiten können», sagte Uwe Döring, Präsident des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes. Das Endspiel erreicht haben der SV Todesfelde und der VfB Lübeck. Bei den Frauen stehen sich der SV Henstedt-Ulzburg und Holstein Kiel gegenüber.

In Hamburg ist die Lage komplizierter. Hier müssen vor dem Finale noch sechs Spiele ausgetragen werden: das Viertel- sowie das Halbfinale. Das Viertelfinale ist für den 8./9. August vorgesehen, die Vorschlussrunde soll am 15./16. August ausgespielt werden. Die Frauen ermitteln im Halbfinale am 23. August die Endspielpartner für den 29. August. Wegen der nicht vorhersehbaren Verfügungslage zu diesen Zeitpunkten sagte der Hamburger Verbandspräsident Dirk Fischer: «Hierzu sind wir in Gesprächen mit den Vertretern der Stadt Hamburg und der umliegenden Bundesländer.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren