Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Arbeitsagentur: Neue Arbeitsmarktzahlen für den Norden

29.10.2020 - Die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit legt am heutigen Donnerstag ihren aktuellen Monatsbericht vor. Experten gehen davon aus, dass die Zahl der Arbeitslosen in Schleswig-Holstein im Oktober im Vergleich zum Vormonat September gesunken ist. Infolge der Corona-Pandemie sind aber weiterhin mehr Frauen und Männer ohne festen Job als vor einem Jahr. Im September waren im Land 94 000 Menschen als arbeitslos registriert. Die Arbeitslosenquote betrug 6,0 Prozent.

  • Blick auf einen Eingang der Agentur für Arbeit. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blick auf einen Eingang der Agentur für Arbeit. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren