Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer missachtet Rotlicht: 40-jähriger stirbt bei Crash

18.08.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Bei einem Zusammenstoß in Hamburg-Ottensen ist am Sonntag ein Autofahrer tödlich verletzt worden. Der 40-Jährige sei nach dem Unfall im Krankenhaus gestorben, sagte ein Polizeisprecher. Vermutlich habe der 43-jährige Fahrer des anderen Wagens eine rote Ampel an der Einmündung des Hohenzollernrings in die Elbchaussee missachtet. Der Unfallverursacher und die Beifahrerin des gestorbenen Fahrers wurden verletzt.

  • Eine Leuchtschrift zwischen den Blaulichtern auf einem Polizeifahrzeug warnt vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Leuchtschrift zwischen den Blaulichtern auf einem Polizeifahrzeug warnt vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren