Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Beatmungsgerät-Produktion: Bundespräsident informiert sich

09.07.2020 - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier informiert sich heute im Lübecker Drägerwerk über die Produktion von Beatmungsgeräten und Atemschutzmasken. Neben einem Einblick in die Produktion von einer Galerie aus seien auch Gespräche mit Mitarbeitern des Unternehmens geplant, sagte eine Dräger-Sprecherin.

  • Ein Patient liegt an einem Drägerwerk - Beatmungsgerät. Foto: --/Drägerwerk/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Patient liegt an einem Drägerwerk - Beatmungsgerät. Foto: --/Drägerwerk/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der weltweit agierende Konzern hatte unter anderem im März einen Großauftrag der Bundesregierung über 10 000 Beatmungsgeräte erhalten und deshalb seine Produktionskapazitäten am Stammsitz Lübeck erheblich ausgeweitet. Der Besuch bei dem Medizintechnik-Hersteller ist nach Angaben des Bundespräsidialamtes der erste Termin des Bundespräsidenten außerhalb Berlins seit Beginn der Corona-Krise.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren