Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Behörde: Auslastung der Kitas liegt bei knapp 50 Prozent

19.01.2021 - Trotz der hohen Corona-Infektionszahlen bringen derzeit viele Hamburger Eltern ihre Kinder in die Kitas der Stadt. «Die Auslastung der Kitas im gegenwärtigen eingeschränkten Regelbetrieb liegt im Durchschnitt über ganz Hamburg nur bei knapp der Hälfte. In einigen Kitas ist die Auslastung erheblich geringer, in einigen jedoch auch höher», sagte ein Sprecher der Hamburger Sozialbehörde am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. In einzelnen Kitas bestünden deshalb bereits personelle Engpässe. Zudem seien mit zu vielen Kindern in den Kitas die Hygieneanforderungen nicht mehr sicher einzuhalten. Zuvor hatte der Radiosender NDR 90,3 berichtet.

  • Trotz der hohen Corona-Infektionszahlen bringen derzeit viele Hamburger Eltern ihre Kinder in die Kitas der Stadt. Foto: Ulrich Perrey/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Trotz der hohen Corona-Infektionszahlen bringen derzeit viele Hamburger Eltern ihre Kinder in die Kitas der Stadt. Foto: Ulrich Perrey/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei Einrichtungen mit deutlich mehr betreuten Mädchen und Jungen geht die Behörde mit einem Schreiben auf die Eltern zu. «Wir bitten in diesen Fällen darum, zu prüfen, ob die Betreuung an einzelnen Tagen nicht bereits ausreicht.» Sollte das auf diesem Weg nicht gelingen, dürfe die Kita-Leitung die Betreuung weiter einschränken, um wieder sicher arbeiten zu können. «Ziel ist es, sichere und angemessene Arbeitsbedingungen zu ermöglichen.»

Eltern, die ihre kleinen Kinder nicht zu Hause betreuen können, dürfen sie in Hamburg weiterhin in die Kita bringen. Auch Tagesmütter dürfen weiterhin Kinder betreuen. Es gilt aber ein eingeschränkter Regelbetrieb, keine Notbetreuung. Einschränkungen wird es dabei vor allem in den Randzeiten geben. Bis Ende Januar werden den Eltern deshalb die Gebühren für die Betreuung über die fünfte Stunde hinaus erlassen.

In Hamburg gibt es nach Angaben der Sozialbehörde mehr als 1100 Kitas. Betreut werden normalerweise insgesamt mehr als 90 000 Kinder von rund 16 000 pädagogischen Kräften.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren