Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bei Aldi verkauftes Früchte-Eiswürfelset zurückgerufen

11.07.2020 - Die Firma Hanson Im- und Export GmbH aus Norderstedt in Schleswig-Holstein hat ein bei Aldi in ganz Deutschland verkauftes Eiswürfelset zurückgerufen. Betroffen ist das Produkt der Sorte «Früchte» der Marken «Home Creation» und «Crofton», das in Filialen von Aldi Nord und Aldi Süd im gesamten Bundesgebiet vertrieben wurde, wie das Unternehmen in der Nacht zum Samstag mitteilte. Als Grund führt die Firma «vorsorglichen gesundheitlichen Verbraucherschutz» an.

  • Das Aldi-Nord-Logo ist vor einem bewölkten Himmel zu sehen. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Aldi-Nord-Logo ist vor einem bewölkten Himmel zu sehen. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Einer Abbildung zufolge besteht das Eiswürfelset aus kleinen Plastikfrüchten. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass der Artikel mit Lebensmitteln verwechselt werde, hieß es. Es bestehe Erstickungsgefahr beim Verschlucken von Teilen. Kunden können das Produkt zurückgeben.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren