Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brand eines Foodtrucks geklärt: 19-Jähriger festgenommen

18.02.2020 - Bad Oldesloe (dpa/lno) - Rund eine Woche nach dem Brand eines Foodtrucks und vier weiterer Fahrzeuge in Bad Oldesloe im Kreis Stormarn hat die Polizei einen 19 Jahre alten Mann aus der Kreisstadt als mutmaßlichen Brandstifter vorläufig festgenommen. Der junge Mann war durch Videoaufnahmen und Zeugenaussagen in Verdacht geraten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Danach seien bei einer von der Staatsanwaltschaft angeordneten Durchsuchung seiner Wohnung Kleidungsstücke gefunden worden, die der 19-Jährige bei der Tat getragen habe.

  • Zwei Polizeiwagen im Einsatz. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zwei Polizeiwagen im Einsatz. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Er steht im Verdacht, an 8. Februar in Bad Oldesloe den bei einem Catering-Unternehmen abgestellten Imbisswagen angezündet zu haben. Die Flammen griffen auf vier daneben stehende Fahrzeuge über. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 85 000 Euro. Der 19-Jährige befindet sich nach Angaben der Polizei auf freiem Fuß, da keine Haftgründe vorlagen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren