Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brand im Treppenhaus: Bewohner eingeschlossen

22.01.2021 - Die Kieler Feuerwehr hat im Stadtteil Südfriedhof einen Brand im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses gelöscht. Mehreren Bewohnern hatte das Feuer den Fluchtweg abgeschnitten. Laut Feuerwehr hatte im Treppenraum abgestellter Unrat gebrannt. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen und retteten die in ihren Wohnungen eingeschlossenen Menschen aus dem Haus. Ein Bewohner wurde wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war bei dem Brand am frühen Freitagmorgen mit 51 Rettungskräften im Einsatz, wie es weiter hieß.

  • Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren