Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Buxtehuder SV und Handball-Luchse in Außenseiterrolle

12.02.2021 - Handball-Bundesligist Buxtehuder SV reist ohne große Hoffnung auf einen Punktgewinn zum Spiel gegen den Tabellendritten TuS Metzingen. «Wir sind der Außenseiter. Metzingen hat eine starke Entwicklung hingelegt und steht nicht zu Unrecht auf Platz drei», sagte BSV-Trainer Dirk Leun über die seit zehn Partien ungeschlagenen Gastgeberinnen. Das Spiel wird am Samstag um 17.00 Uhr angepfiffen.

  • Ein Ball in der Hand eines Spielers. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Ball in der Hand eines Spielers. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zudem sieht Leun «ein paar Baustellen» im eigenen Team. «Wir müssen einen druckvolleren Angriff spielen und uns im Eins-gegen-eins durchsetzen.» Nach zwei Niederlagen in Liga und Pokal soll sich der BSV wieder Selbstvertrauen holen. Der Trainer erwartet, dass sein Team sich «so teuer wie möglich verkauft».

Die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten müssen am Samstag (19.00 Uhr) bei der HSG Bad Wildungen Vipers antreten. «Meine Mädels müssen den Kopf freibekommen und mutig an diese Herausforderung herangehen. Ich gehe aber auch fest davon aus, dass wir uns als würdiger Gegner erweisen», sagte Trainer Dubravko Prelcec.

Obwohl Bad Wildungen (11./14 Punkte) in der Tabelle nur zwei Plätze vor den Handball-Luchsen (13./8) steht, sind die Rollen für Geschäftsführer Sven Dubau klar verteilt: «Wir sind in diesem Kräftemessen der klare Außenseiter. Wenn wir hier punkten wollen, dann müssen wir mindestens 110 Prozent auf die Platte bringen und die Vipers nicht ihre Normalform erreichen.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren