Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

CDU: Behördenzentrum soll Abfertigung im Hafen beschleunigen

16.02.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Zur Effizienzsteigerung bei der Abfertigung von Ein- und Ausfuhren fordert die CDU vom Senat die Schaffung eines Behördenzentrums im Hamburger Hafen. Am Flughafen habe sich die Zusammenlegung der mit Ein- und Ausfuhren befassten Behörden bewährt, heißt es in einem Antrag der Fraktion an die Bürgerschaft. Im unter Konkurrenzdruck stehenden Hafen seien ein- und ausfuhrrelevante Kontrollbehörden hingegen über das gesamte Hafengebiet verteilt.

  • Die Köhlbrandbrücke im Hafen von Hamburg. Foto: Marcus Brandt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Köhlbrandbrücke im Hafen von Hamburg. Foto: Marcus Brandt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch hier müssten die Kompetenzen unter einem Dach gebündelt werden, sagte der Hafenwirtschaftsexperte der Fraktion, Ralf Niedmers. «Bereits durch die Zusammenlegung des Veterinär- und Einfuhramts mit der Zollverwaltung könnten unnötige Wege für Spediteure und Doppelkontrollen der Waren vermieden und damit eine deutlich schnellere Abfertigung erreicht werden.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren