Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Caroline Beil bei «Masked Singer» ausgeschieden

15.04.2020 - Der Roboter ist raus: Moderatorin und Schauspielerin Caroline Beil (53, «Blitz») ist aus der Musik-Rateshow «The Masked Singer» ausgeschieden. Die 53-Jährige steckte unter der Maske des metallisch glänzenden Roboters, wie sich am Dienstagabend herausstellte. Beil bekam zu wenige Stimmen der Zuschauer und musste daher ihr Kostüm ablegen. «Ich bin auch jetzt ein bisschen erleichtert, weil diese Maske, die drückt unheimlich und man kriegt schlecht Luft», gab die gebürtige Hamburgerin nach ihrem Ausscheiden zu.

  • Caroline Beil steht bei "The Masked Singer" auf der Bühne. Foto: Prosieben/Willi Weber/Dpa/ProSieben/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Caroline Beil steht bei "The Masked Singer" auf der Bühne. Foto: Prosieben/Willi Weber/Dpa/ProSieben/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Aus dem Rateteam im Studio hatte niemand auf sie getippt. Gast-Juror Bülent Ceylan (44) warf gar den Namen von Schlagerstar Helene Fischer (35) in den Ring. Stattdessen war es Beil, die einst mit dem Sat.1-Boulevardmagazin «Blitz» bekannt geworden war. Später zog sie ins RTL-Dschungelcamp und erwarb sich den Spitznamen «Hackebeil». Als Schauspielerin war sie unter anderem bei «Sturm der Liebe» zu sehen.

Die ProSieben-Show «Masked Singer» kehrte mit der Ausgabe vom Dienstag aus einer Pause zurück. Wegen Corona-Erkrankungen im Team war die aktuelle Staffel zunächst unterbrochen worden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren