Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Christian Krug übernimmt neue Aufgaben bei Gruner + Jahr

11.12.2018 - Hamburg (dpa) - «Stern»-Chefredakteur Christian Krug gibt die Leitung der Redaktion ab und übernimmt neue Aufgaben bei Gruner + Jahr. Nach rund viereinhalb Jahren an der «Stern»-Spitze soll der 52-Jährige vom 1. Januar 2019 an neue Geschäftsfelder entwickeln, wie der Verlag am Dienstag mitteilte. Gleichberechtigte Chefredakteure beim 1948 gegründeten «Stern» sowie weiteren Publikationen der Marke werden zum Jahresanfang Florian Gless (50) und Anna-Beeke Gretemeier (32).

  • Christian Krug spricht mit Journalisten. Foto: Markus Scholz/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Christian Krug spricht mit Journalisten. Foto: Markus Scholz/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Mit seiner Freude am Journalismus und der großen Lust auf gute Geschichten» habe Krug das Magazin geprägt und zum Erfolg der neuen Magazine entscheidend beigetragen, teilte Verlagschefin Julia Jäkel mit. Bei Gruner + Jahr erscheinen in der «Stern»-Markenfamilie weitere Magazine wie «Crime», «Dr. v. Hirschausens Stern Gesund Leben» und «JWD». Das neue Team an der Spitze vereine journalistische Leidenschaft, digitales Wissen und Führungskraft, teilte Jäkel mit.

Dazu gehört auch der G+J-Kommunikationschef Frank Thomsen (53), der neben seinen bisherigen Aufgaben die Verlagsleitung «News» rund um die «Stern»-Familie und auch die von «Wissen» übernimmt.

In den vergangenen Jahren hat der «Stern», wie viele andere Publikationen in der Medienbranche, einen Rückgang seiner Auflage verzeichnet. Sie lag nach IVW-geprüften Angaben im dritten Quartal 2018 bei 514 889 Exemplaren, darunter 21 693 E-Paper-Ausgaben. Im 1. Quartal 2017 waren es noch fast 600 000 Exemplare.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren