Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Deichkind treten spontan bei Reeperbahn-Festival auf

20.09.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Überraschendes Heimspiel: Die Hamburger Band Deichkind («Leider geil») hat beim Reeperbahn-Festival mit einem Spontankonzert ihre Fans begeistert. Die Hip-Hopper traten am Freitagabend vor dem Millerntorstadion des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli auf. Sie hatten bei dem 45-minütigen Auftritt Songs ihres neuen Albums «Wer sagt denn das?» im Gepäck, das in der kommenden Woche veröffentlicht wird.

  • Die Band "Deichkind" spielt beim Reeperbahn-Festival auf einer Bühne vor dem Millerntorstadion. Foto: Axel Heimken © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Band "Deichkind" spielt beim Reeperbahn-Festival auf einer Bühne vor dem Millerntorstadion. Foto: Axel Heimken © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für Aufsehen hatten zuletzt die Videos zu den ersten Singles des Albums gesorgt, für die die Band mit Schauspielstar Lars Eidinger zusammengearbeitet hatte. Das Reeperbahn-Festival geht noch bis späten Samstagabend und wartet in diesem Jahr mit rund 600 Konzerten, Film- und Literaturvorführungen auf.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren